Menu (Sitemap)

Impressum

Stefan Simon
Schönaustrasse 24
CH-8344 Bäretswil

 


PGP-Key

E-Mail:

 

badmail@hosteurope.de

Telefon:

 

Null Siebe Siebe 447 89 76
(auch für Threema, Signal und WhatsApp)

Ich bitte um Verständnis, dass ich telefonisch nicht gut erreichbar bin. Nutzen Sie nach Möglichkeit bitte die Online-Termin-Anfrage, schreiben Sie mir eine E-Mail oder verwenden Sie einen der Messenger Threema, Signal oder WhatsApp. Vielen Dank!


Kartenansicht

Um meine Adresse auf einer Karte anzusehen, gibt es viele Möglichkeiten. Ich stelle hier drei zur Auswahl. Alle bieten einen Routenplaner an, es muss nur noch die Start-Adresse eingegeben werden.


OpenStreetMap

OpenStreetMap ist ein freies Projekt, in dem - ähnlich wie bei Wikipedia - die Daten von den Nutzern erstellt und ergänzt werden. Mehr dazu



OpenRouteService

OpenRouteService nutzt die Daten von OpenStreetMap und bietet unter anderem einen Routenplaner an. Mehr dazu



GoogleMaps

GoogleMaps ist ein Kartendienst von Google mit vielen Funktionen wie Satellitenbildern und Panoramabildern von Strassen. Mehr dazu (Wikipedia)


Wenn Sie mit Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, können Sie hier den Fahrplan abfragen:

Zürcher Verkehrsverbund


Rechtliches

Ich weise darauf hin, dass ich keinen Einfluss auf den Inhalt und/oder die Gestaltung von extern verlinkten Seiten habe. Die Verantwortung hierfür liegt allein beim Seitenbetreiber der betreffenden Seite. Wenn Sie einen Link auf meinen Seiten finden, der gegen geltendes Recht verstößt, teilen Sie mir dies bitte mit.

Sollten Sie auf meinen Seiten Anlass zu Beanstandungen rechtlicher Art finden, so bitte ich um einen Hinweis, damit ich zu Recht beanstandete Inhalte unverzüglich entfernen bzw. korrigieren oder fehlende Inhalte ergänzen kann. Sollten Sie ohne Notwendigkeit einen Rechtsbeistand beauftragen, so werden dessen Kosten nicht von mir übernommen (Schadenminderungspflicht).

Vielen Dank!


Datenschutzerklärung (Webseite)     Datenschutzerklärung (Praxis)


Datenschutzerklärung (Webseite)

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber Stefan Simon informieren.

Der Webseitenbetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, wird Ihnen empfohlen, sich die Datenschutzerklärung in regelmässigen Abständen wieder durchzulesen.

Serverstandort
Der Server, auf dem diese Webseite betrieben wird, befindet sich in der Schweiz. Die Bestimmungen des schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) und der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) werden beachtet.

Zugriffsdaten
Der Webseitenbetreiber erhebt aufgrund seines berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Webseite und speichert diese als "Server-Logfiles" auf dem Server der Webseite ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Verwendete IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Besuchte Webseite
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können, sowie zur statistischen Auswertung. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies, Social Media und Analyse-Software
Wenn Sie die Online-Terminvereinbarungs-Funktion verwenden, wird möglicherweise ein Session-Cookie auf Ihrem PC gespeichert, der zur Durchführung der Terminvereinbarung notwendig ist. Dieser Cookie wird anschliessend wieder gelöscht. Davon abgesehen verwendet diese Webseite keine Cookies und keine Analyse-Software (mit Ausnahme der oben aufgeführten Logfiles). Es werden keine Verknüpfungen zu Social-Media-Konten hergestellt.

Verschlüsselung / SSL
Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzt der Webseitebetreiber eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix "https://" in der Adresszeile Ihres Browsers.

Sämtliche Daten, welche Sie an diese Webseite übermitteln, können dank dieser SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden. Dies gilt auch für den Abruf und Versand von E-Mails zwischen den Endgeräten des Webseitebetreibers und dem E-Mail-Server der Webseite. Für eine verschlüsselte Kontaktaufnahme per E-Mail siehe "Umgang mit Kontaktdaten".

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Webseitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es liegt eine behördliche Anweisung bzw. richterliche Anordnung vor.

Sollten Sie Kontakt per E-Mail zum Webseitebetreiber aufnehmen, wird Ihnen die Verwendung einer Verschlüsselung empfohlen, um unbefugtes Mitlesen der Nachricht zu vermeiden und Ihre Daten zu schützen. Der Webseitebetreiber bietet dazu das Verfahren PGP an (siehe Was ist PGP?).

Wenn Sie mit einem Messenger Kontakt zum Webseitebetreiber aufnehmen, werden Ihre Daten vorübergehend auf den Servern der Messenger-Betreiber gespeichert. Der Webseitebetreiber hat keinen Einfluss darauf, dass diese die Datenschutzbestimmungen einhalten. Threema speichert seine Daten auf Servern in der Schweiz, Signal und WhatsApp in den USA.

Links zu anderen Webseites
Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseites. Der Webseitebetreiber hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer(in) das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben ausserdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmässig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzende dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene E-Mail-Adresse.


Datenschutzerklärung (Praxis)

Grundlegendes
Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie als meine(n) Klient(in) über meinen Umgang mit Ihren persönlichen und sensiblen Daten, die in meiner Praxis gesammelt werden, zu informieren.

Art der erhobenen Daten
Es werden nur solche Daten erhoben und bearbeitet, die mit der therapeutischen Begleitung im Zusammenhang stehen oder die für eine Information über allfällige Angebote relevant sind. Es handelt sich dabei ausschliesslich um Daten, die ich mit Ihrem Einverständnis aufgenommen habe, die Sie mir haben zukommen lassen oder die in öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (z.B. Telefonbuch) zu finden sind. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (Name, Anschrift, Kontaktdaten und ähnliches), Angaben zu Ihrer Gesundheit, bereits gestellte Diagnosen und gegebenenfalls weitere Daten sein, welche Sie mir aufgrund der therapeutischen Begleitung übermittelt haben.

Aufbewahrung und Bearbeitung der Daten
Gesammelt, gespeichert und bearbeitet werden die sensiblen Daten ausschliesslich in Ihrem elektronisch geführten Klient(inn)endossier bzw. in dem für die Administration notwendigen Dossier, insbesondere in dem für die Fakturierung notwendigen Programm.

Nicht sensible Daten können auch ausserhalb des Klient(inn)endossiers gespeichert werden (insbesondere Kontaktdaten und Terminvereinbarungen). Allfällige auf elektronischem Wege (E-Mail oder Messenger-Dienste wie Threema, Signal, WhatsApp) ausgetauschte Nachrichten werden im jeweils verwendeten Programm gespeichert.

Zugang zu den Daten
Weiteren Personen oder Institutionen (wie z.B. Versicherungen) werden Ihre Daten oder Teile davon ausschliesslich mit Ihrem expliziten Einverständnis zugänglich gemacht. Als Ausnahmen gelten richterliche Anordnungen oder die Durchsetzung berechtigter Ansprüche seitens der Praxis.

Aufbewahrungsfrist
Wo nicht kantonale oder andere gesetzliche Regelungen anders bestimmen, werden Ihre von mir gesammelten Daten zwanzig Jahre nach Ihrem letzten Termin in meiner Praxis gelöscht.

Auskunftsrecht
Als gegenwärtige(r) oder ehemalige(r) Klient(in) können Sie von mir jederzeit ein Doppel aller Ihrer von mir gesammelten Daten in einem gängigen elektronischen Format verlangen. Die Daten werden Ihnen in der Regel kostenlos und innert maximal 30 Tagen übergeben.


Was ist PGP?

PGP (Pretty Good Privacy - Ziemlich gute Privatsphäre) ist ein Programm zur Verschlüsselung von Daten, wie zum Beispiel E-Mails. Man benötigt dazu einen öffentlichen und einen geheimen Schlüssel (auf Englisch Key). Den öffentlichen Schlüssel gibt man an die Personen weiter, mit denen man verschlüsselte Daten austauschen möchte. Mithilfe dieses öffentlichen Schlüssels können Daten verschlüsselt werden. Um die verschlüsselten Daten wieder lesbar zu machen, benötigt der Empfänger den geheimen Schlüssel und das dazugehörige Passwort. Die Methode gilt als sehr sicher und sehr schwer zu knacken.


PGP-Key von Stefan Simon

Mehr dazu:
Wikipedia: PGP (kommerzielles Programm)
Wikipedia: OpenPGP (auf PGP basierendes Datenformat)
Wikipedia: GnuPG (OpenSource-Programm für OpenPGP)


© 2018-2024 Stefan Simon.   Sitemap   Impressum   Datenschutz