Progressive Muskelentspannung

Durch die Anspannung bestimmter Muskelgruppen und dem darauf folgenden bewussten Loslassen kann eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau erreicht werden. Mit etwas Übung entsteht so ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers. Mit der Zeit kann man diese muskuläre Entspannung herbeiführen, wann immer man möchte.

Die Progressive Muskelentspannung wird meist in Gruppen vermittelt und soll dazu befähigen, später im Alltag das Erlernte eigenständig und effektiv zum Stressabbau und zur Entspannung anzuwenden.

1994 wurde eine Metastudie publiziert, in der 66 bis 1985 publizierte Studien mit zusammen etwa 3'000 Patienten zur Progressiven Muskelentspannung ausgewertet wurden. 75% der Studien zeigten deutliche Symptombesserungen, 60% darüber hinaus Verbesserungen der allgemeinen Befindlichkeit. Diese Verbesserungen waren stabil.

Entwickelt wurde die progressive Muskelentspannung vom US-amerikanischen Arzt Edmund Jacobson. Nach zwanzigjähriger Forschung veröffentlichte er 1929 erstmals seine Ergebnisse und im weiteren Lauf seines Lebens wurden daraus 64 wissenschaftliche Untersuchungen und acht Bücher zum Thema Entspannung.

Sollten Sie Interesse an einem Kurs zum Erlernen der Progressiven Muskelentspannung haben, melden Sie sich bitte bei mir.




Einführung   •   Autogenes Training   •   Progressive Muskelentspannung   •   Fantasiereisen   •   Klangschalenmassage

© 2018 Stefan Simon.   Sitemap   Impressum   Datenschutz